Update zu Showers of Entlightment

Veröffentlicht: 23. Januar 2013 in Allgemein

Update meiner persönlichen Vorstellung des Kunstwerks: vier Kabinen in einer Reihe, davon drei rundherum geschlossen (vier Wände und nur eine offen. Als Dusche hängt jeweils ein gefüllter Solarduschsack unter dem Dach der Kabine. Betritt man die Kabine (oder nähert sich genug), wird automatisch das (Laser-) Licht im Brausekopf der Solardusche und der Sound aktiviert. Während das Licht gleich bleibst, ändert sich der Sound Lautstärke und Höhe mit den Bewegungen der Person, möglicherweise verschmilzt auch der Wasserplätscher-Sound mit einem meditativen OM-Gesang, das Wasserplätschern bei Bewegungen weiter unten, das OM weiter oben.

Im zweiten Teil, dem Café französischer Prägung, erklingen französische Strandlieder, und bei Benutzung der Dusche erscheint das Videobild aus dem Duschkopf auf der Unterseite des Sonnenschirms. Ist eine Person darauf (von oben) zu sehen, wird über ihrem Kopf ein Heiligenschein eingeblendet, der sich entsprechend des Kopfes bewegt.

Technik: das Licht stammt von einem defokussierten Laser (darum gibt es noch Diskussionen mit Optotechnikern 🙂 ), der Sound wird von 4-6 Ultraschall-Abstandsmessern beeinflusst. Das Video wird von einer kleinen USB-Kamera aufgenommen, überlagert, verzerrt und von einem Pico-Beamer durch eine Fischaugen-Linse auf eine halbtransparente Beamerfolie geworfen. Die Bewegungsmelder hängen an einem Arduino-Minicomputer, dieser liefert seine Meßergebnisse an ein Raspberry PI-Board, welches sich um die Videoverfremdung und Soundproduktion kümmert. Der Rest ist Holzbau, im Boden verankert mit dünnen Stahlseilen, und Design.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s