Zusammenfassung des aktuellen Planungsstandes

Veröffentlicht: 1. Januar 2013 in Allgemein

Hallo Mitwirkende!

Mein derzeitiger Planungsstand für Nowhere 2013 ist:

Planung und Aufbau eines Kunstwerks unter Zuhilfenahme eines Art-Grants

Planung und Aufbau eines eigenen Camps, wobei da noch viel im Unklaren ist, besonders welche Strukturen gebraucht werden, ob und wie eine eigene Küche aufgebaut wird, wie Kühlung und Schatten geschafft werden, und ob es gemeinsame Camp-Aktionen gibt. Letztes Jahr war ich Teil des Barrios(Camps) sssh! (https://sites.google.com/site/barriosssh/home).

Anreise und Transport mit eigenem Auto, danach eine Woche Urlaub mit der Familie am Meer.

Nowhere ist auf jeden Fall fest eingeplant.

Burning Man 2013:

Planung und Aufbau eines Kunstwerks unter Zuhilfenahme eines Art-Grants

Planung und Aufbau eines eigenen Camps. Da ich mit Leuten mit einem Wohnmobil hinfahren will, soll dieses den Kern des Camps bilden mit Küche und Dusche (unter kleiner Kostenbeteiligung). Gemeinsame Camp-Aktionen sind noch nicht festgelegt.

Anreise und Transport mit gemietetem Wohnmobil (vorzugsweise von Las Vegas) mit 4-6 Leuten, also 2-4 Plätze noch frei. Erste Anfragen kommen schon rein 🙂 Konkrete Planungen und Reservierungen sollen nach Ticketkauf, also Mitte Januar erfolgen.

Burning Man ist noch etwas unsicher, hängt von Geld, Art Grant und anderen Dingen ab. Mitte bis Ende Januar sollte es aber klar sein.

Dusty hugs

Holger

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s